Taufe

Sie möchten Ihr Kind taufen lassen oder selbst getauft werden? Das ist schön! Sie freuen sich über die Geburt Ihres Kindes. Das ist gut so!

 

Durch die Geburt eines Kindes verändert sich das Leben der Eltern auf z.T. drastische Art und Weise. Weniger Schlaf. Weniger Nerven. Weniger Zeit für zahllose andere Themen, die vorher wichtig waren, es aber plötzlich nicht mehr sind. Jede Menge wunderschöner Momente, die man nicht mehr missen möchte. Schon bald können die Eltern sich nicht mehr vorstellen, wie man jemals ohne das neugeborene Kind sein konnte. Und - zumindest in unserem westlichen Kulturkreis - taucht auch irgendwann die Frage auf: »Sollen wir unser Kind nicht doch vielleicht taufen lassen?«

Mit dieser Frage sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Herzlich Willkommen mit diesem Anliegen. Wir wollen Sie auf diesem Weg begleiten.

Um möglicherweise ein paar Ihrer Fragen vorweg zu beantworten, schauen Sie sich gerne ein wenig auf dieser Seite um.

Was ist eigentlich die Taufe?

Wann kann die Taufe statt finden?

Wie läuft so eine Taufe ab?

Welche Unterlagen brauchen wir zum Taufgespräch?

Wie ist das mit den Paten?

Taufkleid? Wer hält das Kind? Taufkerze?

Was ist, wenn der Täufling schon älter ist?

 

Mögliche Taufgottesdienste:

Es wurden keine Termine gefunden.

Aktuelles

Aktuelle Hinweise, Tips und vieles mehr zum Gemeindeleben finden Sie hier.

Unterstützen Sie uns

Säen Sie in die Zukunft unserer Gemeinde mit durch eine Spende oder Ihrer Zustiftung bei unserer Stiftung "Guten Saat"

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
ok