Pfr. Bomhard wird Schulpfarrer

Pfarrer Markus Bomhard wird nach acht Jahren guter und dankbarer Gemeindearbeit die Braubacher Gemeinde Ende Juli verlassen.

 

Überraschend kurzfristig – auch für ihn - hat Pfarrer Bomhard einen Ruf als Schulpfarrer an das Goethe-Gymnasium Bad Ems und an die IGS Nastätten erhalten. Er wird dort ab dem 1. August einen Kollegen zunächst für ein Jahr hauptamtlich vertreten und Schüler und Schülerinnen in den Klassenstufen 5-13 im Fach Religion unterrichten. Wie danach Pfarrer Bomhards weiterer Weg aussehen wird, ist noch offen.

Zunächst wird er mit seiner Familie auch noch in Braubach wohnen bleiben, bis das neue Zuhause der Familie bewohnbar sein und das Braubacher Pfarrhaus für den nachfolgenden Pfarrer oder Pfarrerin benötigt wird.

Als pastorale Vakanzvertretung konnte Pfarrer Wienecke aus Lahnstein gewonnen werden. Er wird sich vor allem um die Verwaltung und Leitung der Gemeinde zusammen mit dem Kirchenvorstand kümmern. Die gottesdienstliche Versorgung ist durch Prädikanten und Prädikantinnen, die in der Gemeinde bekannt und geschätzt sind, gewährleistet.

Pfarrer Bomhard wird im musikalischen Gottesdienst am Sonntag, 26.8.2018, um 10.00 Uhr durch Dekanin Weigel aus seinem Amt verabschiedet.

Wir freuen uns, wenn viele aus der Gemeinde ihn bei diesem Schritt begleiten.
Herzliche Einladung

 

Termine:

Aktuelles

Aktuelle Hinweise, Tips und vieles mehr zum Gemeindeleben finden Sie hier.

Sie finden uns auch bei

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
ok