Markuskirche

Das jüngste und größte Gotteshaus der evangelischen Kirchengemeinde in Braubach ist die Markuskirche Sie wurde 1901 neben dem 1884 errichteten Pfarrhaus fertig gestellt. Als der Bau fast vollendet war, stürzte der Turm ein und riss einen Teil der Giebelwand und der linken Seitenwand mit.

Nur dank eines Gnadengeschenkes aus Berlin konnte die Kirche mit einem verkürzten Turm vollendet werden. An die ursprüngliche Gestaltung des Innenraums der Markuskirche erinnern nur noch Bilder. Die drei farbigen Fenster an der Ostseite – sie zeigten Jesu Geburt, seine Kreuzigung und seine Himmelfahrt – wurden bei einem Fliegerangriff 1945 völlig zerstört.

Eine Innenrenovierung 1960 – 64 veränderte den Raumcharakter tiefgreifend, der Raum ist geschlossener und großzügiger, aber auch nüchterner geworden. 1994 wurden der sog. Konfirmandenraum und die Sakristei völlig neu gestaltet; im „Markussaal“ gibt es jetzt auch eine Teeküche und eine Toilette, ein weiterer Treffpunkt für Gemeinde.

Im Jahr 2004 erhielt die Markuskirche drei neue Kirchenfenster, die nach Entwürfen des Hannoveraner Künstlers Helge Michael Breig von der Firma Derix hergestellt wurden. Sie zeigen, wie die alten, Jesu Geburt, seine Kreuzigung und seine Himmelfahrt.

Es bedeutete für die Gemeinde eine besondere Freude, diese farbigen Fenster nach jahrelanger Vorbereitung wiederzuhaben, aber auch eine besondere finanzielle Anstrengung. In der Markuskirche befindet sich auch eine bis heute unveränderte Orgel der Firma E.F. Walcker, die nach Aussage von Orgelkennern eine wichtige Epoche der Orgelbaukunst in besonders schöner Weise verkörpert

Ausserhalb der Gottesdienste ist die Markuskirche bis dato für Besucher(-gruppen) nur auf langfristige Anfrage zugänglich. Um sie für Besuche zu öffnen, wird gerade der "Arbeitskreis offene Kirche" gegründet.

Hier finden Sie einen etwas ausführlicheren Informationsflyer zur Markuskirche.

Übersicht
Originalgröße
 
Kunst-Kultur-Markuskirche (1 von 12).jpg
Kunst-Kultur-Markuskirche (1 von 12).jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Kunst-Kultur-Markuskirche (10 von 12).jpg
Kunst-Kultur-Markuskirche (10 von 12).jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Kunst-Kultur-Markuskirche (9 von 12).jpg
Kunst-Kultur-Markuskirche (9 von 12).jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Kunst-Kultur-Markuskirche (5 von 12).jpg
Kunst-Kultur-Markuskirche (5 von 12).jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Kunst-Kultur-Markuskirche (7 von 12).jpg
Kunst-Kultur-Markuskirche (7 von 12).jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Kunst-Kultur-Markuskirche (6 von 12).jpg
Kunst-Kultur-Markuskirche (6 von 12).jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Kunst-Kultur-Markuskirche (11 von 12).jpg
Kunst-Kultur-Markuskirche (11 von 12).jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Kunst-Kultur-Markuskirche (3 von 12).jpg
Kunst-Kultur-Markuskirche (3 von 12).jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Kunst-Kultur-Markuskirche (2 von 12).jpg
Kunst-Kultur-Markuskirche (2 von 12).jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Kunst-Kultur-Markuskirche (8 von 12).jpg
Kunst-Kultur-Markuskirche (8 von 12).jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Kunst-Kultur-Markuskirche (4 von 12).jpg
Kunst-Kultur-Markuskirche (4 von 12).jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Kunst-Kultur-Markuskirche (12 von 12).jpg
Kunst-Kultur-Markuskirche (12 von 12).jpg
Übersicht
Originalgröße
 
markus.gif
markus.gif
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
       
       
       
 
 
 















 

Termine:

Aktuelles

Aktuelle Hinweise, Tips und vieles mehr zum Gemeindeleben finden Sie hier.

Unterstützen Sie uns

Säen Sie in die Zukunft unserer Gemeinde mit durch eine Spende oder Ihrer Zustiftung bei unserer Stiftung "Guten Saat"

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
ok